Grafik

DIE REGION WESTMITTELFRANKEN (WMF)

.
                        ...hat viel zu bieten

Westmittelfranken ist nicht nur Standort bedeutender Automobilzulieferer wie Oechsler, Rehau, Alfmeier und Mekra Lang, sondern auch ein an Geschichte und bedeutenden Kunstwerken reiches Land. Es ist ein Land, das zum Entdecken reizt. Umrahmt von den Naturparks Altmühltal, Steigerwald und Frankenhöhe wird es von den weltbekannten Touristikrouten Romantische Straße und Burgenstraße gekreuzt. Rad- und Wanderwege durchziehen die sanften Hügel, wunderschöne Landschaften lassen den Alltagsstress verfliegen.



.

Das Fränkische Seenland bietet Wassersportlern mit sechs bedeutenden Seen eine Vielzahl interessanter Möglichkeiten. Kaum anderswo zeigt sich Kunst und Kultur so deutlich wie in Westmittelfranken. Egal welchen Weg man einschlägt, nahezu jedes Ziel bietet eine interessante Geschichte mit spannendem historischen Hintergrund.




Bekannte Kulturstädte wie Rothenburg ob der Tauber, Ansbach oder die Römerstadt Weißenburg warten darauf entdeckt zu werden. Nicht nur in dem aufstrebenden Heilbad Bad Windsheim, auch an vielen weiteren Plätzen laden urgemütliche Kneipen zum Entspannen und Genießen ein.

Westmittelfranken kann auf eine lange Bierbrau- und Weinbautradition zurückblicken. Vielerorts gibt es daher ein reichhaltiges Angebot an edlen Weinen und würzigem Bier. Auch dem Golfer wird es mit den fünf Golfplätzen in der Region nicht langweilig.

Ohne Übertreibung kann man
sagen, Westmittelfranken ist
Erholung, kulinarisches und
Kulturerlebnis pur.



 
 
http://www.kreis-nea.de/http://www.landkreis-ansbach.dehttp://www.ansbach.dehttp://www.landkreis-wug.de/
http://metropolregion.nuernberg.de/http://www.ihk-nuernberg.de/