Grafik

AUS- UND WEITERBILDUNG

.

Die Fachhochschule Ansbach mit ihrem Studienschwerpunkt Kunststofftechnik, die Maschinenbauschule Ansbach mit ihrem Renomee als praxisnahe Technikschmiede,
der Fachsprengel für duale Ausbildung der Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik in Dinkelsbühl sowie die Fachschule für Kunststofftechnik und das Technologie- und Marketingcenter (tmc) im bfz Weißenburg sorgen für den Nachschub an qualifizierten Fach- und Führungskräften.




Hochschule Ansbach
Postfach 19 63
91510 Ansbach
http://www.hs-ansbach.de/
info@hs-ansbach.de



Maschinenbauschule Ansbach

Eyber Straße 73
91522 Ansbach
http://www.maschinenbauschule.de/
info@maschinenbauschule.de



Staatliche Berufsschule
Rothenburg o. d. T. - Dinkelsbühl

Nördlinger Straße 22
91550 Dinkelsbühl
http://www.berufsschule-rothenburg.de/
verwaltung@berufsschule-rothenburg.de

 

Staatliche Berufsschule
Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim

Ansbacher Str. 28-36 
91413 Neustadt a.d.Aisch
http://www.berufsschule-nea-bw.de/
verwaltung.nea@bs-nea-bw.de



Fachschule für Kunststofftechnik
im bfz Weißenburg

Wiesenstr. 28
91781 Weißenburg
www.kunststofftechnikschule-weissenburg.bfz.de

fachschule@wug.bfz.de

 





Weitere wichtige Ausbildungs- und Forschungseinrichtungen befinden sich in Nürnberg/Erlangen, Würzburg und Aalen in unmittelbarer Nähe der Region.



 
 
http://www.kreis-nea.de/http://www.landkreis-ansbach.dehttp://www.ansbach.dehttp://www.landkreis-wug.de/
http://metropolregion.nuernberg.de/http://www.ihk-nuernberg.de/